Nachhaltigkeit

… wird bei uns großgeschrieben!

Schon seit Jahrzehnten setzten wir auf nachhaltige Forstwirtschaft aus der Region. Die heimischen Buchenmischwälder spielen dabei eine große Rolle, sie sind für uns ein Hauptlieferant des Rohstoffes Holz. Der Einschnitt erfolgt in unserem Stamm-Sägewerk, nur wenige Kilometer von unserer Produktion entfernt.

Titel_Wald

CO₂-neutrale Wärmeerzeugung

Mit unserer firmeneigenen Heizungsanlage mit Spänesilo erzeugen wir Heizwärme und Wärme für den Betrieb unserer Trockenkammern. Durch die Verbrennung von anfallendem Restholz verzichten wir dabei völlig auf die Verwendung von fossilen Brennstoffen.

Photovoltaikanlage für grünen Strom

2022 haben wir eine weitere Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Die Peak-Leistung aller Anlagen liegt zusammen bei 650 kW – genügend Leistung um bei Sonnenschein unseren kompletten Bedarf zu decken.

Lösemittelvermeidung

Wir versuchen die Emission von Lösemitteln auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Dabei setzen wir hauptsächlich auf lösemittelfreie oder -arme UV-Lacke, High-Solids und Wasserlacke. Mit einer Destillieranlage recyceln wir außerdem verunreinigte Lösemittel, die zum Beispiel bei der Reinigung von Lackieranlagen entstehen und dafür wiederverwendet werden können.

Energieeffizienz und Elektromobilität

Wir tauschen konventionelle Lichtquellen sukzessive durch effizientere LED-Technik aus.
Druckluftkompressoren und Absaugventilatoren laufen drehzahlgeregelt. Außerdem sind alle Maschinen mit automatischen Absaugschiebern ausgestattet um diese bei Stillstand von der Absaugleitung zu trennen.
Bei unserem Fuhrpark setzen wir zunehmend auf voll- oder teilelektrische Fahrzeuge.

Reduzierung von Lichtverschmutzung

Zur Reduzierung von Lichtverschmutzung und zum Schutz von Insekten haben wir unsere Objektbeleuchtung auf eine insektenfreundliche Lichtfarbe von 2700 Kelvin umgerüstet.

Mehr über uns